B-Junioren bleiben oben dran

11.11.2022

Kreisklasse:

JSG Rheinzabern/Jockgrim II gg JSG Edesheim/Roschbach 6:0

Mit einem weiteren Kantersieg gegen die Gäste von der Weinstraße behauptete die B Junioren ihre Meisterschaftsambitionen in der Kreisklasse. Nazarii Kuzmych eröffnete bei dichtem Nebel den Torreigen mit einem abgefälschten Distanzschuss. Suart Sope traf gleich dreimal nach teilweise sehenswerten Kombinationen. Die übrigen Treffer steuerten Cassian Pflüger und Iven Schloß, jeweils nach Flügelläufen über die linke Seite aus spitzem Winkel bei. Unsere Jungs stehen daher weiterhin ohne sportliche Niederlage (drei Punkte mussten wir wegen krankheitsbedingten Absagen abgeben) ganz oben in der Tabelle zusammen mit Neuburg/Hagenbach II.

Es spielten:

Mika Prielhofer, Sebastian Braun, Luke, Iven Schloß, Thomas Karcher Cassian Pflüger, Mobin Khaleghi, Samy Knapp, Magnus Reil, Nazarii Kuzmych, Suart Sope, Hasan Barman.


14.11.2022

Kreisliga

JSG Neuburg/Hagenbach I gg JSG Rheinzabern/Jockgrim I 1:2

In unserem Auswärtsspiel gegen die JSG Neuburg/Hagenbach I waren unsere Jungs aufgrund des deutlichen Erfolgs im Kreispokal vor einigen Wochen (6:1) favorisiert. Nach einem druckvollen Auftakt und einem wuchtigen Kopfballtreffer von Linus Kimmel verloren wir allerdings die spielerische Überlegenheit, so dass sich in der Folge ein (leider) völlig offenes und körperliches Derby-Kampfspiel ohne viele gelungene Aktionen entwickelte. Folge hiervon war, dass die Gastgeber den viel umjubelten Ausgleich Mitte der zweiten Halbzeit erzielten, als wir den Ball unkontrolliert in der Vorwärtsbewegung 25m vor unserem Tor verloren. Respekt vor unseren Jungs, dass sie trotz dieses „schwierigen“ Tages, an dem wenig gelang, nie aufsteckten und unbedingt die volle Punktzahl mitnehmen wollte.

Nazarii Kuzmych erlöste kurz vor Schluss die Mannschaft, als er gekonnt nach einem Alleingang den gegnerischen Schlussmann umdribbelte und dann ins leere Tor abschloss. Damit wurden nach der vorangegangenen Niederlage in Herxheim wieder wichtige Punkte geholt, um den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten (nun 2.Platz), auch wenn der Auftritt spielerisch nicht meisterwürdig war. In diesem Bereich müssen wir uns dringend verbessern.

Kompliment für eine allerdings tolle Willensleistung an:

Mika Prielhöfer, Henry Hammer, Luca Hoffmann, Cassian Pflüger, Nick Brendelberger , Paul Mende, Max Schmitt, Tommy Apfel, Nazarii Kuzmych, Dritlind Zeneli, Silvio Dziarnowski, Lucas Fischer, Linus Kimmel, Mahdi Gohlestani.

#nurdasWIRgewinnt!!

16.11.2022

B Junioren feiern gegen Tabellennachbarn erneut 6 umkämpfte Punkte

15.10.2022:

Vor der kleinen Trainingspause in den Herbstferien konnten unsere Jungs am Bauernwald innerhalb von 4 Stunden nacheinander zwei umkämpfte Siege verbuchen und bleiben im Moment jeweils auf Platz zwei der Tabelle. Beide Teams taten sich etwas schwer. Es zeichnet aber charakterstarke Mannschaften aus, auch an solchen Tagen „mit Sand im Getriebe“ dann trotzdem die Punkte mitzunehmen! Wir konnten heute auf fast 30 Jungs zurückgreifen, was es uns erlaubte, zwischen den beidenTeams aufgrund der großen Leistungsdichte wieder etwas durch zu rotieren (zwei Spieler konnten doppelt spielen), ein Luxusproblem für die Trainer !

12:00 Uhr

Kreisklasse:

JSG Rheinzabern/Jockgrim II gg FC Hambach 3:2

Zunächst lief unsere B2 gegen den FC Hambach schon nach wenigen Minuten einem Rückstand hinterher. Heute wollte in der ersten Halbzeit trotz hohen Engagements zunächst wenig gelingen. Wenn die Präzision fehlt, sind die Pässe auf unserem schnellen Kunstrasen oft nicht mehr zu erlaufen. So hatten wir zwar mehr Spielanteile, kamen aber nur selten zum Abschluss oder liefen uns fest.

Mitte der zweiten Halbzeit erlöste uns dann Samy Knapp mit einem sehenswerten Distanzschuss. Der Ausgleich war überfällig, wir hatten den Druck noch einmal deutlich erhöht. Wir wollten und bekamen mehr: Suart Sope (Drehschuss ins kurze Eck) und Luca Müller nach einem sehr schön mit einem Doppelpass herausgespielten Treffer stellten auf 3:1. Als das Spiel schon gelaufen schien, brachten wir uns durch einen Gegentreffer kurz vor Schluss doch noch einmal in Bedrängnis, es blieb aber beim knappen 3:2 und der Aussicht auf die Tabellenspitze. Voraussetzung: Ein Sieg am 28.10. in Germersheim.

Es spielten

Sami Rexhaj, Mahdi Gohlestani, Luca Hoffmann, Samy Knapp, Sebastian Braun, Thomas Karcher, Iven Schloß, Luca Müller, Leo Kamy, Mobin Khaleghi, Magnus Reil, Suart Sope, Cassian Pflüger, Luke, Linus Kimmel.

14:30 Uhr

Kreisliga:

JSG Rheinzabern/Jockgrim/Neupotz gg Oberhausen/ Barbelroth 2:1

Auch im Kreisligaspiel lief es heute nicht ganz rund. Wir wollten die Gäste, die vor dem Spiel in der Tabelle vor uns platziert waren, unbedingt überholen, kamen aber in einem vom Einsatz geprägten Spiel zunächst kaum zu Chancen. Zu allem Überfluss spielten wir nach ca. 20 Minuten wegen einer roten Karte auch noch in Unterzahl. Nach einem Eckball ging dann Nick Brendelberger aus 20m halblinker Position entschlossen auf den zweiten Ball, der gar nicht leicht zu nehmen war, und traf wuchtig ins lange Eck. Etwas Glück hatten wir, als Silvio Dziarnowski aufmerksam eine Unachtsamkeit in der Abwehr der Gäste zum etwas schmeichelhaften 2:0 kurz vor der Pause nutzen konnte. In der zweiten Halbzeit drängten die Gäste in Überzahl auf den Ausgleich, und es gelang ihnen auch noch der Anschlusstreffer. Wir brachten mit Kampf das Ergebnis aber schließlich über die Zeit.

Fazit: Heute war auch wegen der langen Spielzeit in Unterzahl eher Charakter gefragt. Diesen zeigten unsere Jungs ! Wir sind damit wieder auf Platz zwei der Tabelle, spielerisch werden wir uns in den nächsten Spielen wieder steigern.

Es spielten:

Mika Prielhofer, Maurice Hummel, Deniz Adagider, Henry, Nick Brendelberger, Nils Tewis, Paul Mende, Max Schmitt, Tommy Apfel, Nazarii Kuzmych, Dritlind Zeneli, Silvio Dziarnowski, Linus Kimmel, Til Notheis, Lucas Fischer.

#nurdasWIRgewinnt!!

17.10.2022

B-Junioren mit starken Leistungen in Pokal und Liga

05.10.2022 Kreispokal Viertelfirnale

JSG Rheinzabern/Jockgrim gg JSG Neuburg/Hagenbach 6:1

Nach dem Ausrutscher im letzten Ligaspiel (unglückliches 1:3 gegen Klingenmünster auch wegen vieler Verletzter/ein Feldspieler musste ins Tor) waren unsere Jungs auf Wiedergutmachung aus und dominierten den Ligakonkurrenten aus Neuburg im Pokalviertelfinale mit einer engagierten Leistung. Sivio Dziarnowski, Nazarii Kuzmych und Tommy Apfel waren noch vor der Pause die Torschützen bei einer 3:0 Führung, die wir in der zweiten Halbzeit weiter durch Til Notheis und Nils Tewis ausbauen konnten. Nach dem zwischenzeitlichen 5:1 Treffer der Neuburger besorgte Lucas Fischer den ungefährdeten 6:1 Endstand. Die Jungs haben sich damit für zuletzt engagierte Trainingsleistungen belohnt und stehen verdient im Pokalhalbfinale !

Es spielten:
Mika Prielhofer, Maurice Hummel, Deniz Adagider, Nick Brendelberger ,Nils Tewis, Paul Mende, Max Schmitt, Tommy Apfel, Nazarii Kuzmych, Dritlind Zeneli, Luca Hoffmann, Silvio Dziarnowski, Cassian Pflüger, Til Notheis, Lucas Fischer.


07.10.2022 Kreisklasse 4.Spieltag

JSG Rheinzabern/Jockgrim II gg JSG Hochstadt/Hainbach II 1:1

In einem für diese Klasse außergewöhnlich temporeichen und hochklassigen Spiel erreichte die B2 am Freitagabend einen Punkt gegen starke Gäste aus Hochstadt. In einem Spiel mit offenem Visier hatten beide Teams einige gute Chancen, unsere Jungs erkämpften sich mit viel Aufwand dann 10min vor Schluss den sehenswerten Führungstreffer durch Suart Sope. Zwar ist es immer ärgerlich, wenn man dann in der letzten Minute doch noch den Ausgleich kassiert, dieser entsprach jedoch – wenn man ehrlich ist – dem sehr offenen und ausgeglichenen Spielverlauf. Durch den Punkt setzen sich unsere Jungs weiter oben in der Tabelle fest.

Es spielten:
Sami Rexhaj, Mahdi Gohlestani, Samy Knapp, Sebastian Braun, Iven Schloß, Antonio Manno, Luca Müller, Leo Kamy, Mobin Khaleghi, Johannes Gehrlein, Magnus Reil, Suart Sope, Hasan Barman.

#nurdasWIRgewinnt!!

11.10.2022

Perfekter Saisonstart für B-Junioren

Vier Siege in den ersten vier Spielen 🟢⚪️

2. Spiel Kreisklasse:

JSG Rheinzabern/Jockgrim II : JFV Römerberg II 11:0

2. Spiel Kreisliga:

JSG Hochstadt/Hainbach : JSG Rheinzabern/Jockgrim 0:3

Nach dem 2. Jugendspieltag wird nun etwas verspätet auch die Berichterstattung für die B Junioren pflichtgemäß aufgenommen:

Wir sind mit einem Kader von gut 25 Spielern in die Saison gestartet, der dennoch für zwei gemeldete Mannschaften zahlenmäßig etwas knapp ist. Nach der Vorbereitung befinden sich die Jungs fast alle auf einem einheitlich hohen Niveau, so dass wir auf eine echte „Einteilung“ in B 1 und B 2 verzichten können und alle gemeinsam trainieren und die Spiele je nach Situation am jeweiligen Wochenende mit den Spielern besetzen.

Der Saisonstart verlief bislang optimal. Am ersten Spieltag hatte es die Kreisliga Mannschaft mit einem 7:1 Kantersieg im Derby gegen Knittelsheim etwas leichter als die B2, die in einem hart umkämpften Spiel in Neuburg einen 0:1 Rückstand drehte und am Ende mit 2:1 die Oberhand behielt.

Umgekehrt waren die Vorzeichen nun am 2. Spieltag: Die B2 konnte am Freitag einen 11:0 Sieg gegen die JFV Römerberg II mit tollem Kombinationsfußball verbuchen (Tore: Nazarii Kuzmych 6, Paul Mende 1, Linus Kimmel 1, Suart Sope 1, Samy Knapp 1, Dritlind Zeneli 1). Ohne den Gegnern aus Römerberg, die immerhin ihr erstes Spiel gewonnen hatten, zu nahe treten zu wollen, war an diesem Tag ein Klassenunterschied zu erkennen. Tolle Leistung !

Es spielten: Samy Knapp, Sebastian Braun, Linus Kimmel, Paul Mende, Antonio Manno, Nazarii Kuzmych, Dritlind Zeneli, Cassian Pflüger, Luca Müller, Leo Kamy, Thomas Karcher, Suart Sope.

Eine schwierigere Aufgabe hatten viele der Jungs dann weniger als 24 Stunden später, als sie noch einmal mit der Kreisliga-Mannschaft in Zeiskam bei der JSG Hochstadt/Hainstadt, einem Mitfavoriten auf die Meisterschaft in der Kreisliga, antreten mussten, also doppelt spielten (Vielen Dank !). Nach einer verbissenen ersten Halbzeit, in der wir leicht überlegen waren, aber noch nicht zwingend, konnten wir gegen Spielende in einem spannenden und hochklassigen B-Jgd Spiel einen umjubelten 3:0 Auswärtssieg erzwingen (Tore: Til Notheis 2, Lucas Fischer 1):

Es spielten:

Mika Prielhofer, Maurice Hummel, Deniz Adagider, Nils Tewis, Paul Mende, Max Schmitt, Tommy Apfel, Nazarii Kuzmych, Iven Schloß, Luca Hoffmann, Linus Kimmel, Sebastian Braun, Silvio Dziarnowski, Cassian Pflüger, Til Notheis, Lucas Fischer, Samy Knapp.

Damit stehen wir tatsächlich nach zwei Spieltagen mit beiden Teams jeweils an der Tabellenspitze !💪🏼💚

Bericht: Marc Pflüger

#nurdasWIRgewinnt!!

20.09.2022

Wir bedanken uns bei: