1. Pokalrunde: 21.08.2019 SG SVO Rheinzabern/FC Neupotz/TSG Jockgrim : Oberhausen Barbelroth 2:0

In der 1. Runde des Kreispokals des Ü40 Großfeld-Wettbewerbs empfingen wir mit der Mannschaft aus Oberhausen/Barbelroth einen starken Gegner.

Als Titelverteidiger wollten wir konzentriert aufspielen und unseren Heimvorteil nutzen. Doch trotz eines starken Kaders begann das Spiel eher zerfahren und die Gäste fanden immer wieder Wege unser Spiel zu stören. Zwar kamen wir zu einigen guten Möglichkeiten, doch am Ende fehlten doch die zwingenden

Chancen und die entsprechende Durchschlagskraft. Mit zunehmender Spieldauer machte sich dann auch immer mehr Unmut in der Mannschaft breit und wir mussten uns vor allem mental wieder besinnen. Dazu nutzten wir die Halbzeitpause und gingen mit frischem Elan in die zweite Hälfte.

Es entwickelte sich ein munteres Spiel, bei dem die Gäste durchaus mithalten konnten und immer wieder mit schnellen Vorstößen für Gefahr sorgten.

Trotzdem konnten wir unsere Überlegenheit immer besser ausspielen. Es ergaben sich gute Chancen für den Führungstreffer, der dann schließlich unserem Neuzugang Daut Akar gelang. Mit dieser Führung im Rücken versuchten wir kontrolliert weiter zu spielen, doch liefen wir immer wieder in die Abseitsfalle der Gäste.

Erst kurz vor Schluss konnten wir mit einem schönen Abschluss von Daniel Dilbilir auf 2:0 erhöhen und damit den Sieg sichern.

Insgesamt war es ein eher zäher Arbeitssieg, doch das lag vor allem an uns selbst, da wir uns zeitweise mehr um die Fehler anderer kümmerten als auf das fußballerische Ziel. In diesem Bereich haben wir für die 2. Pokalrunde am 19.10.2019 gegen die SG Rülzheim/Kandel definitiv Verbesserungspotenzial.

Aufstellung:
Oliver Mattheis, Uli Urbansky, Thomas Chrust, Marc Pflüger, Jürgen Kuntz, Rüdiger Metz, Kai Fiedler, Manuel Zeh, Dirk Schellenberger, Ralf Jäger, Frank Schwind, Daniel Dilbilir, Matthias Gehrlein, Ronny Sitter, Daut Akar

21.08.2019

Wir bedanken uns bei:

Newsletter