Spielbericht AH Ü40 gegen SV Landau West im Kreispokal vom 29.08.2020

SV Olympia Rheinzabern - 2020_August_1.-Runde-Kreispokal-Ü40.jpg

Endlich ging es wieder los !! Nach mehr als 5 Monaten Spielpause startete die neue Pokalrunde bei den Alten Herren und wir mussten im Wettbewerb der Ü40 auf dem Großfeld in Landau bei den “Westlern” antreten. Von Anfang an versuchten wir das Spiel zu kontrollieren und erarbeiteten uns dadurch auch Chancen. Trotzdem dauerte es einige Zeit, bis unsere Bemühungen durch Daut Akar mit dem 0:1 belohnt wurden. In der zweiten Hälfte drückten die Westler auf den Ausgleich und wir mussten uns kurz sammeln. Konnten dann aber durch einen Foulelfmeter, verwandelt durch Frank Schwind, auf 0:2 erhöhen.

Danach ergaben sich viele weitere Chancen, da die Hausherren natürlich deutlich offensiver spielten. Der eingewechselte Arben “Ben” Kodra konnte einen dieser Konter zum 0:3 einschieben. Den Endstand von 0:4 markierte unser linker Verteidiger Ronny Sitter, der ein schönes Solo über seine Seite gekonnt abschloss. Insgesamt eine sehr gute und konzentrierte Mannschaftsleistung, die wir natürlich in der 2. Runde entsprechend wiederholen wollen.

Ein Dank an die Mannschaft, die sich wie folgt zusammensetzte:
Tobias Kaufmann, Tom Chrust, Frank Neumann, Jürgen Kuntz, Ronny Sitter, Ralf Jäger, Dirk Schellenberger, Torsten Pfrengle, Frank Schwind, Daut Akar, Oliver Kern, Marc Pflüger, Uli Urbansky, Thomas Miller, Arben Kodra

Bericht: Dirk Schellenberger

29.08.2020

Wir bedanken uns bei:

Newsletter