Spielbericht D-Junioren gegen SV Hagenbach vom 04.09.2020

D- Jugend 1. Kreisklasse

SV Olympia Rheinzabern – SV Hagenbach 1:1

Am Freitagabend hatten wir zu unserem ersten Saisonspiel die Mannschaft aus Hagenbach zu Gast. Wir spielten einen schönen Fußball, konnten jedoch trotz zweier klarer Chancen kein Tor erzielen. Wie es dann kommen musste, sprang kurz vor dem Halbzeitpfiff unserem Abwehrspieler der Ball an die Hand – Elfmeter für Hagenbach. Dieser wurde verwandelt und somit lagen wir zur Halbzeit hinten obwohl wir zuvor keine Chance der Hagenbacher zuließen. 
Dumm gelaufen; wir mussten jedoch den Kids klarmachen, dass es keinen Grund gibt, die Köpfe hängen zu lassen. Es gab die Ansage, geduldig unser Spiel weiterzuspielen und die herausgespielten Chancen zu nutzen. Gleich nach 2 Minute traf Johannes Gehrlein die Latte. Wir blieben dran, konnten jedoch aus dem Spiel heraus kein Tor erzielen. Als es dann einen Eckball gab, versuchten wir eine neue Taktik: Ein Spieler verwirrt den Torhüter und der Eckball wird direkt aufs Tor gezogen! Den ersten Ball konnte Hagenbach noch zur Ecke klären; den darauffolgenden Versuch zog Rico Benz wieder vorbildlich aufs Tor, Hagenbach konnte den Ball nicht aus der Gefahrenzone bringen und Julian Visescu traf zum hochverdienten und vielumjubelten Ausgleich. Leider konnten wir kein weiteres Tor mehr erzielen; wurden sogar kurz vor Schluss wieder überlaufen (unser altes Problem). Der Gegner alleine auf unser Tor zu; unser Keeper, Leon Seeger, zeigte im 1:1 seine Stärke und sicherte uns das Unentschieden!
Fazit: Die Vorgänge wiederholen sich. Wir zeigten eine spielerisch gute Leistung, konnten diese jedoch nicht zu Toren verwerten da der letzte Ball nicht kam. Hinten wurden wir erneut überlaufen als wir zu hochstanden! Grundsätzlich ist auf dieser Leistung aufzubauen; wenn wir die zuvor angesprochenen Punkte noch in den Griff bekommen, werden wir auch erfolgreich sein.
Trotzdem können die Kids mit erhobenem Haupt ins Wochenende gehen; sie haben eine gute Leistung gezeigt und sind als Mannschaft aufgetreten!
Es spielten: Leon Seeger und Lukas Gurdan im Tor, Julian Breypohl, Rico Benz, Johannes Gehrlein, Mustafa Hajouli, Leon Haliti, Robin Roller, Anina Rudolph, Vincent Tabery, Linus Mende sowie Julian Visescu

Bericht: Andreas Roller

7.09.2020

Wir bedanken uns bei:

Newsletter