D1-Junioren erobern die Tabellenspitze zurück

Am Dienstag, den 04.06., bestritten die D1-Junioren ein wichtiges Spiel gegen TSV Billigheim-Ingenheim. Ein Sieg war Pflicht, um der Meisterschaft einen Schritt näher zu kommen. Wir starteten sehr zuversichtlich in die Partie und dominierten von Anfang an das Spiel. Es gab bereits in den ersten Minuten ein paar konkrete Torchancen, die leider ungenutzt blieben. Die Gegner wurden zwar in ihre Hälfte gedrängt, ließen sich aber nicht beirren. Sie standen hinten wie eine Mauer und blockierten jeden Angriff. Die erste Halbzeit verlief nicht so, wie es sich das Trainerteam erhofft hatte. Auch der Wechsel brachte keine Verbesserung ins Spiel, und wir gingen torlos in die Halbzeitpause.

In der Pause fand eine ordentliche Besprechung statt. Das Trainerteam stimmte die Spieler auf einen Sieg ein und sprach die unnötigen Dribblings sowie die verlorenen Zweikämpfe an. Hochmotiviert und selbstbewusst starteten die Jungs in die zweite Hälfte. Der Ball lief besser, und wir kamen dem Tor des Gegners immer näher. Der Durchbruch gelang Yassin, als er einen schönen Ball von Luka in die Tiefe bekam, sich gegen den linken Verteidiger durchsetzte und den Ball endlich schön in die Ecke schob.

Das zweite Tor entstand durch einen sehr schönen Spielzug, der vom Mittelfeld vorbereitet wurde. Nick spielte den entscheidenden Pass auf Milan, der den Ball schön in den Lauf mitnahm und souverän im Eins-gegen-Eins in die Ecke platzierte. Mit dem zweiten Tor sicherten sich unsere Jungs den verdienten Sieg.

Fazit: Selbst wenn das Ergebnis der ersten Hälfte nicht das war, was die Trainer sich erhofft hatten, gaben die Jungs in der zweiten Hälfte ordentlich Gas und kamen besser ins Spiel. Sie sicherten sich einen wichtigen Sieg. Mit Fleiß und Ausdauer kann man jede noch so harte Mauer durchbrechen. Wenn die Jungs mit der gleichen Einstellung wie in der zweiten Hälfte gegen Berg/Neuburg antreten, steht der Meisterschaft in der Süd-Ost Staffel nichts mehr im Wege.

Es spielten: Fritz W. (TW), Philipp N., Yassin B. (1 Tor), Bela W., Daniel K., Levi W., Kresimir M., Luka P., Milan S. (1 Tor), Rafael H., Benjamin G., Nils M., Norman L., Mio O., Nick L.

Spielbericht: Bakli Boussaa

#nurdasWIRgewinnt!!

5.06.2024

Wir bedanken uns bei: