Ein ungewöhnliches und trotzdem aufregendes E- Junioren Jahr im Rückblick

Mit unserem Jahrgang 2010-2009, haben wir unser gemeinsames, sportliches Jahr leider nicht so zum Abschluss bringen können, wie wir es uns alle vorgestellt und gewünscht hatten. Corona machte uns kurz nach einem Hallenturnier in Herxheim, sowie unserem Freundschaftsturnier in Bornheim, einen gewaltigen Strich durch die Rechnung. Unsere geplanten Events beim Europapark Turnier und ein Mannschaftsfest werden wir bestimmt noch nachholen. Hier nochmal einen Dank an die „Alten“ Kinder und auch Volker Visescu der im Trainerteam stets mit vollem Engagement dabei war.

Mit dabei am 8.2.2020 in Bornheim:

v.l. Adnan Shabani, Marvin Neumann, Xhelil Haliti, Maximilian Sickinger, Julian Visescu, Linus Mende, Nick Louis und Ahmad Hajouli.

Es fehlten: Alessio Consantini, Hoffmann Joel, Hoffmann Noell und Cedric Götz

Danke an alle “Großen“ und bis Bald!!!

Unsere sportliche Reise durften wir mit allen Kindern der „Alten und Neuen“ Mannschaft am 27.05.2020 mit dem erstellten Corona- Konzept ( großen Dank an die Beteiligten) im Stadion an der Kandeler Straße wieder aufnehmen. Es hat den Kindern super viel Spaß gemacht sich

mal wieder auf dem Rasen mit Freund und Ball zu bewegen. Unser Ersatz Abschluss endete vor den Ferien mit großem Eisbecher gesponsert aus der Mannschaftskasse.

Als mir Frank Neumann mitteilte, dass er aus beruflichen Gründen leider vorerst nicht mehr im Trainer Team mitwirken kann, hatte sich Bedri Haliti spontan bereiterklärt uns zu unterstützen. Danke Frankie, und auch Danke Bedri!!!

Nun zur Fußball-Zeit…..

In unserer Runden -Vorbereitung die am 04.08.2020 begann, haben wir auch zwei Trainingsspiele bestreiten können. Wir spielten am 22.08.2020 in Rülzheim und siegten dabei in einem tollen Spiel mit 4:1.

Es konnten alle Kinder eingesetzt werden, so dass alle Ihren Beitrag zu einem verdienten Sieg beisteuerten. Unsere Torschützen: Marvin Neumann(2), Maximilian Sickinger(1) und Nick Louis(1)

Unser 2. Trainingsspiel absolvierten wir in Zeiskam gegen die Spielgemeinschaft TB Jahn Zeiskam / Hochstadt. In einem Spiel mit 3 Halbzeiten konnten wir bunt durchmischen und wieder alle Kinder zum Einsatz bringen.

Hinten v.l.n.r: Daniel Kiefer, Leon Schimmenti, Joel Hoffmann, Xhelil Haliti, Finlay Zirker, Matti Schubert.  Vorne v.l.n.r: Maximilian Sickinger, Max Weigel, Noel Hoffmann, Nick Louis, Ahmad Hajouli und liegend unser Keeper Alessio Constantini

Unsere Torschützen: Daniel Kiefer (3), Max Weigel (2), Xhelil Haliti(1)und Marvin Neumann(1)

Unser erstes offizielles Spiel bestritten wir dann im Pokal am 29.08.2020 zu Gast bei der TUS in Knittelsheim.                         
Endstand Knittelsheim – SVO 7: 2

Wir gingen im Spiel nach einem Strafstoß in der 4. Minute in Führung, hatten aber in der weiteren Folge des Spiels gegen einen sehr starken Gegner leider keine Chance das Spiel zu gewinnen. Kopf Hoch – und weiter gehts Jungs!

Das erste Rundenspiel bestritten wir in Mörlheim am Freitagabend den 04.09.2020.

Mörlheim II : SVO   4:1

Irgendwie sind wir in keiner Situation so richtig ins das Spiel gekommen, und so mussten wir uns am Ende mit einem verdienten Sieg des Gegners aus Mörlheim zufrieden geben.

Es spielten: Ahmad Hajouli, Hoffmann Joel, Xhelil Haliti, Max Weigel, Marvin Neumann, Sickinger Maximilian, Nick Louis (1 Tor), Noel Hoffmann und Schubert Matti

12.09.2020 SV Büchelberg/ Schaidt SG 4 : 1 SVO Rheinzabern

Corona bedingt war an diesem Wochenende die heilige Kommunion angesagt, so dass wir an diesem heißen Sommertag leider nach vielen Ausfällen nur einen Auswechselspieler verzeichnen konnten. Die Jungs haben gegen einen starken und fairen Gegner alles gegeben, prima gekämpft, hatten aber leider kein Glück im Abschluss. Unsere Zeit des Siegens wir kommen!

Es spielten: Alessio (TOR), Joel, Noel, Ahmad, Xhelil, Max, Maximilian (1) und Nick

26.09.2020 FC Bienwald Kandel II 1 : 4 SVO Rheinzabern

An diesem bitterkalten Herbsttag waren wir auf dem Kunstrasen in Minderslachen zu Gast. Wir hatten uns viel vorgenommen um uns auch mal für unseren Aufwand zu belohnen. Unser Sieg war zu keiner Zeit in Gefahr und unsere grün-weißen Kicker hatten uns mit schönen Spielzügen zu 4 Toren jubeln lassen. Maximilian brachte uns in der 10.Minute mit dem 1:0 auf die Siegerstraße. Nach dem zwischenzeitlichen 1:1 haben Max Weigel, Nick Louis und Marvin die weiteren Tore zum verdienten Sieg geschossen. Tolle Mannschaftsleistung!

02.10.2020 SVO Rheinzabern 10 : 4 Sondernheim 2

Endlich war es soweit, unser erstes Heimspiel stand an. Nachdem wir den ersten Dreier eingefahren haben, wollten wir auch zu Hause nachlegen und alle Punkte im Römerdorf behalten. Der frühe 0:1 Rückstand konnte uns nicht aus der Bahn werfen, sodass wir bis zur Pause sogar mit 6:2 in Führung gingen. Auch in der zweiten Hälfte waren wir nicht zu bremsen und erzielten so weitere 4 Tore gegen einen fairen Gegner.

Es spielten: Alessio (Tor), Joel, Noel, Ahmad, Xhelil (2), Max (2), Maximilian, Nick (2), Daniel, Leon und Marvin 4 (Tore)

04.10.2020 Blitzturnier in Jockgrim gegen das Perspektivteam des KSC /U9 Mannschaft

Endergebnisse:

SVO 1 : 6 KSC U9
TSG Jockgrim  2 : 1 SVO
FVL Leopoldshafen 3 : 4 SVO

Zum 2. Mal durften wir als einen Höhepunkt für jeden Fußballer am Blitzturnier gegen das Perspektivteam des KSC U9 antreten. Thorsten Feyhl, aus Jockgrim, hat uns dieses Mega -Erlebnis mit den Verantwortlichen des KSC ermöglicht. Vielen Dank Thorsten. Wir konnten allen Kindern unserer Mannschaft entsprechende Einsatzzeiten geben und hatten auch die Besonderheit als Einzige Mannschaft des Tagen ein Tor gegen den KSC zu erzielen!

Torschütze des goldenen Tores gegen den KSC war Max Weigel, Bravo!

09.10.2020 TSG Jockgrim 1 : 4 SVO Rheinzabern

Derbytime!!! Mit stolzer Brust und 2 Siegen in Folge wollten wir im Derby gegen Jockgrim endlich mal auch gegen unsere Freunde aus dem Nachbardorf gewinnen. Es war ein superspannendes Spiel, in dem es bis zur Pause noch 0:0 unentschieden s,tand. Unsere Abwehr um unseren Kapitän und Abwehr- Chef Maximilian stand stabil, nur ein Tor konnte uns noch nicht gelingen. In der zweiten Hälfte konnten wir uns dann verdient in Führung bringen. Jockgrim wurde von Minute zu Minute besser. Wir konnten jedoch durch tolle Spielzüge, eingeleitet durch Marvin Neumann und Xhelil Haliti durch Daniel Kiefer und unseren Gastspieler Yassin Boussa mit 3:0 in Führung gehen. Jockgrim probierte alles, kam auch auf 3:1 heran, aber an diesem Tag waren wir einfach nicht zu schlagen. Zum Ende der Partie erhöhten wir sogar noch auf 4:1.

Fazit: Tolle Mannschaftsleistung und Gratulation zum ersten Sieg gegen unsere stets fairen Fußballfreunde aus Jockgrim.

Unsere Mannschaftsaufstellung: Alessio Constantini (Tor), Ahmad Hajouli, Xhelil Haliti, Max Weigel, Marvin Neumann, Maximilian Sickinger, Nick Louis, Daniel Kiefer, Hoffmann Noel und Yassin Boussa

Einen großen Dank möchten wir an Andreas Roller aussprechen der unsere gesamten Kinder eingeladen hatte am DFB – Paule – Schnupper Abzeichen teilnehmen.

Mit Bravour hatten alle Kinder das „Goldene Abzeichen“ erreicht. Sie hatten die 3 Trainingsstationen bestens gemeistert! Auch unser neu hinzugekommener Spieler David Hamburger konnte auf Anhieb glänzen. Super Jungs, weiter so.

Leider viel zu früh, wenn auch nicht unerwartet, wurde dann der Vereinssport nach steigenden Corona Zahlen wieder für den Trainings und Spielbetrieb eingestellt.

Eine Weihnachtsfeier haben wir dieses Jahr nicht mehr abhalten können, aber wir werden im kommenden Jahr bei der ersten Gelegenheit die Chance nutzen es in irgendeiner Form nachzuholen.

Bleibt uns nun zu hoffen, dass wir uns bald wiedersehen und unserem geliebten Sport nachgehen können.

Wir freuen uns schon auf Euch

Bericht: Ralf Sickinger             Bedri Haliti                 Frank Neumann

6.12.2020

Wir bedanken uns bei:

Newsletter