Mittwoch 30.10.2019: Ü40 Großfeld Pokalspiel gegen die SG Rülzheim/Kandel

Nachdem wir im Kleinfeld Pokalwettbewerb bereits gegen die Mannen aus Rülzheim/Kandel einen knappen und eher glücklichen Sieg einfahren konnten, waren wir gewarnt. Entsprechend konzentriert gingen wir in Rülzheim auf dem Kunstrasen zu Werke. Mit einer guten Besetzung waren wir in der Lage das Spiel zu kontrollieren und erarbeiteten uns gute Chancen. Es dauerte daher auch nicht lange, bis wir durch Daniel Dilbilir zum 1:0 in Führung gingen. Bis zur Halbzeit konnten wir gegen einen überraschend harmlosen Gegner durch Ralf Jäger und Marc Pflüger auf 3:0 erhöhen.
Nach der Pause standen wir defensiv weiter gut und ließen meist nur durch eigene Fehler den Gegner zu vereinzelten Chancen kommen. In der Offensive sorgten wir mit schönen Kombinationen immer wieder für Gefahr vorm Tor der Heimmannschaft. Folglich erhöhten wir durch weitere 2 Tore von Daniel Dilbilir auf 5:0. Nun war die Gegenwehr der Mannen aus Rülzheim/Kandel gebrochen und wir trafen durch Daut Akar, Frank Schwind und Ralf Jäger zum Endstand von 8:0.
Insgesamt eine starke Leistung und damit auch beim Ü40 Pokalwettbewerb auf dem Großfeld der Einzug ins Halbfinale. Dort wartet am 14.03.2020 die Mannschaft des SV Hagenbach auf uns.
Der Kader: Oliver Matheis, Ronny Sitter, Marc Pflüger, Tom Chrust, Thomas Miller, Dirk Schellenberger, Manuel Zeh, Ralf Jäger, Frank Schwind, Daut Akar, Daniel Dilbilir, Torsten Pfrengle, Uli Urbansky, Manne Marz.

30.10.2019

Wir bedanken uns bei:

Newsletter