Spielbericht B1-Junioren gegen Königsbach vom 26.09.2020

B1-Junioren holen Auswärtspunkt in Königsbach

B1-Junioren Landeliga Vorderpfalz Königsbach : SG Rheinzabern/Jockgrim/Neupotz 1:1

Einen unerwarteten Punkt verdiente sich unsere ersatzgeschwächte B 1 Jugend beim Mitfavoriten um die Landesligameisterschaft in Königsbach. Den böigen Gegenwind der ersten Halbzeit überstanden wir dank einer diesmal stabilen Leistung der Abwehr um Lars Volk und Okan Cömert und dank eines sehenswerten Reflexes von Keeper Max Gehrlein, der uns kurz vor der Pause im Spiel hielt (Halbzeitstand 0:1). Als Luis Pflüger nach dem Wechsel dann aus 20m von Halblinks wuchtig ins lange Eck zum 1:1 traf, wussten wir langsam, dass mindestens ein Punkt in diesem vor Anpfiff eigentlich schon verloren geglaubten Spiel möglich war. Und tatsächlich: Die Emotionen der Gastgeber gerieten zwar nun in Wallung, schließlich hatten wir deren Plan über den Verlauf dieses Nachmittags mit dem Ausgleich offenbar stark durcheinander gewirbelt, echte Chancen erspielten sich die Favoriten aber kaum. Kurz vor Schluss hatten wir durch Max Böhner sogar die Chance zum Sieg. Nach ewiger Nachspielzeit blieb es dann beim zu Recht von unseren Jungs gefeierten Punktgewinn und der Erkenntnis am zugigen Haardtrand, dass es solche Erlebnisse sind, die den Fußball ausmachen, und die auch der herbstliche Wind der Haardt nicht verwehen kann.

Es spielten: Max Gehrlein, Okan Cömert, Fynn Bentz, Lars Volk, Max Kauter, Casey Feyhl, Eric Guckenheimer, Levin Scheidt, Jonas Fichtenkamm, Felix Rummel, Luis Pflüger, Kelvin Roller, Joscha Heid, Max Böhner.

Bericht: Marc Pflüger

28.09.2020

Wir bedanken uns bei:

Newsletter