Verabschiedung von Jeromy Gallon mit einem obligatorischen Blutwurz.

Der junge Franzose hat ein dreimonatiges fussballerisches Praktikum bei der AH des SV Olympia absolviert. Daneben hat er noch seine wasserwirtschaftlichen Kenntnisse beim Wasserwerk in Jockgrim vertieft. Nun kehrt er als Botschafter der Pfälzischen Gastfreundlichkeit wieder in seine Burgundische Heimat nach Macon zurück. Die Fussballer wünschen Ihm alles Gute!

SV Olympia Rheinzabern Verabschiedung von Jeromy Gallon
4.05.2014

Wir bedanken uns bei:

Newsletter