Saisonabschluss beim SVO

Am vergangenen Sonntag stand der Saisonabschluss vor heimischer Kulisse am Bauernwald an. Eine Saison, von der man am Ende mehr hätte erwarten können!

Das Team 2 platzierte sich am Ende mit einem Sprint von 9 (!!) Siegen in Folge auf Rang 5 der C-Klasse Süpfalz Ost, was sicherlich ein gutes Ergebnis ist, jedoch erhofften sich die Jungs am Anfang noch etwas mehr. Wir freuen uns aber auf die nächste Saison und damit auf einen neuen Anlauf!

Bei unserer 3. Mannschaft waren die Leistungen konstant gut. Am Ende reicht es für einen knappen Platz an der Sonne! Das Team um Harry Schagerl und Nizam Barman schliessen die Saison auf einem respektablen 3. Platz ab! Sau stark💪🏼

Nach der sportlich sehr erfolgreichen Saison 22/23 ging es für unsere 1. Mannschaft auf Talfahrt. Mit anfangs mittelmässigen Leistungen kämpfte man sich an das erste Tabellendrittel, nun steht man ein Spieltag vor Ende sportlich kurz vor den Abstiegsrängen. Hier muss mit aller Macht, die irgendwo irgendwie noch vorhanden ist, ein Sieg erzwungen werden. Die Tragweite sollte bewusst sein.

Vor dem Spiel wollten wir aber auch einigen Spielern aus unseren Reihen gebührend verabschieden, die uns zum Ende der Runde verlassen werden, oder ihre aktive Fußball-Karriere beenden. Folgenden Spielern gebührt daher unser größter Respekt und Dankbarkeit:

Christian Becht (Karriereende Aktivität)
Fabian Boltz (Karriereende)
Michael Barbe (zu TSG Jockgrim)
Außerdem durften wir uns bei unserem Cheftrainer MARCO WEIGEL verabschieden.

Im Jahr 2021 gekommen, direkt Pokalsieger geworden und das ganze 2023 nochmal passieren lassen. Mehr Fussballmärchen geht nicht! DANKE FÜR ALLES 💚💪🏼

Vielen Dank für alles, was ihr für den SVO geleistet habt!!

Am Ende des Tages konnten es unsere Jungs beim Ausklang im Clubhaus nochmal krachen lassen.

Vielen Dank auch an alle Zuschauer, Gönner und vor allen Helfern des SVO für den Support im letzten Jahr! Wir freuen uns schon auf die nächste Saison und hoffen wieder auf sportliche Erfolge unserer Aktivität.

#nurdasWIRgewinnt!!

30.05.2024

Wir bedanken uns bei: