Ein spezielles Geschenk für unseren Sternekoch!

SVO-AH-Stammtisch 23.02.2022. Am heutigen Mittwoch Abend gab es diesmal für unseren Küchenchef, Dieter Zapp, noch ein Schmankerl der besonderen Art. Karl- Heinz Ortner überreichte ihm zum Geburtstag im Namen der AH noch ein kleines aber sehr spezielles Präsent.

Dieter, wir wünschen dir alles Gute und vor allem viel Gesundheit! Wir freuen uns, auf noch viele weitere Schmankerl aus der SVO-Sterne-Küche und bedanken uns für deine Leidenschaft und deinen Einsatz!

#NurdasWIRgewinnt!!

24.02.2022

SVO aktuell – AH Skitour 2022

Der Berg ruft !! Unsere AH bewegte sich am vergangenen Wochenende abseits des Grünen Rasens bei Kaiserwetter und führte ihre fast schon traditionelle Ski-Freizeit in Damüls durch. Danke für die Bilder an Manne Marz #MMMVideografie!

#NurdasWIRgewinnt!

25.01.2022

AH Forsthaus 2021

Am vergangenen Wochenende machte eine Gruppe der AH des SV Olympia Rheinzabern den Pfälzer Wald, Annweiler und Umgebung unsicher. Das alles bei gutem Wetter, Trinken und Essen – Schä wars!

#NurdasWIRgewinnt!

30.09.2021

Mittwochsmenü AH-Stammtisch

Liebe Feinschmecker,

am kommenden Mittwoch servieren unsere 4* Köche im Clubhaus des SV Olympia Rheinzabern am Bauernwald einen Klassiker. Es gibt ein deftiges Jägerschnitzel mit Pommes und Salat.

Wir wünschen unseren Gästen einen Guten Appetit.

Helft mit zurück zur Normalität zu kommen und beachtet die allgemein gültigen Corona-Regeln!

Euer

SV Olympia Rheinzabern

#NurdasWIRgewinnt!

18.09.2021

Niederlage im Pokal der Ü40 Senioren auf dem Kleinfeld.

Beim Nachholspiel des 2020/2021 Pokalwettbewerb der Ü40 auf dem Kleinfeld spielten wir am 14.07.2021 im Viertelfinale gegen die SG aus Rülzheim Kandel.

Das Spiel begann recht ausgeglichen und wir wollten unsere spielerischen Qualitäten ausnutzen. Trotz der guten Vorsätze waren wir jedoch mental nicht ganz bei der Sache und ließen den Rülzheimern zu viel Platz und Freiheiten. Trotz optischer Überlegenheit waren die Jungs aus Rülzheim daher sehr effektiv und konterten uns klassisch aus. Dies führte dann auch folglich zu einer 1:4 Führung in der ersten Halbzeit durch (Manuel Memmert 6′, 27′), Wilmar Menacho Soliz (25′) und Stephane Berlinghof (32′). Den zwischenzeitlichen Ausglich erzielte Frank Schwind.

Mit ziemlich viel Wut im Bauch wollten wir uns für die 2. Halbzeit einiges vornehmen und die Aufholjagd starten. Sofort nach Wiederanpfiff ging der Sturmlauf los. Doch ein 3 Tore Rückstand ist auf dem Kleinfeld nur sehr schwer aufzuholen, vor allem, wenn der Gegner hinten sicher steht und die Räume eng macht. Es gelang zwar noch der 2:4 Anschlusstreffer, doch am Ende mussten wir uns einem an diesem Tag besseren, und vor allem taktischen versierteren Gegner geschlagen geben.

Glückwunsch an die Rülzheimer und viel Erfolg im weiteren Pokalwettbewerb.

Wir sehen uns in der neuen Pokalrunde 2021/2022 auf dem Großfeld in der 1. Runde wieder. Dann hoffentlich mit einem anderen Ausgang 🙂

Bericht: Dirk Schellenberger

15.07.2021

Wir bedanken uns bei: