Spielbericht G-Junioren FC Phönix Bellheim : SVO vom 15.05.2022

Spielbericht G-Junioren FC Phönix Bellheim : SVO vom 15.05.2022

Am vergangenen Sonntag reisten wir nach Bellheim zu unserem vorletzten Auswärtsspiel in dieser Runde. Da wir einige Ausfälle zu verzeichnen hatten und die sommerlichen Temperaturen unseren Kids einiges abverlangten, entschieden wir uns, nur auf zwei anstatt drei Feldern parallel zu spielen. So konnten wir jederzeit durchwechseln und die Kids hatten regelmäßige Verschnaufpausen. Es war eine tolle Leistung unserer Jungs. Sowohl beim FUNino, als auch beim 4+1 auf das große Feld zeigten sie ihr fußballerisches Können. Mit Einsatz, Kampf und einigen schönen Spielzügen konnten wir all unsere Spiele gewinnen.

Klasse Jungs, weiter so!!!

Es spielten: Jonas G., Joschua, Mian, Daniel, Jonas W., Lionel, Emin, Levi, Vitus, Moritz

#NurdasWIRgewinnt!!

16.05.2022

Spielbericht G-Junioren SVO gegen TuS Knittelsheim vom 08.05.2022

Spielbericht G-Junioren SVO – TuS Knittelsheim vom 08.05.2022

Am vergangenen Sonntag empfingen wir den TuS Knittelsheim. Bei herrlichem Fußballwetter konnten unsere Bambinis ihr Können unter Beweis stellen. Mit einem Aufgebot von 16 Kinder, hatten wir den bisher größten Kader der laufenden Saison. Darunter Aaron, der sein Debut im Dress des SVO gab und sich gleich im ersten Spiel in die Torjägerliste eintragen durfte. Unsere älteren Jahrgänge konnten alle ihre Spiele souverän gewinnen. Mit Einsatz, Ehrgeiz und teilweise tollen Passstafetten hatten sie den Gegner jederzeit im Griff. Unsere Jüngsten wurden etwas mehr gefordert. Beim FUNino konnten sie der TuS noch Paroli bieten. Auf dem großen Feld mussten sie sich den Gästen geschlagen geben. Aber auch hier stimmte die Einstellung und der Spaß stand jederzeit im Vordergrund. Spätestens beim anschließenden Verzehr der Muffins & Waffeln waren alle rundum glücklich. 

Einen Gesamtsieger sieht die neue Spielform nicht vor, aber durch stets drei parallel stattfindende Spiele, hatte jeder sehr viel Einsatzzeit, Ballkontakte und Spielspaß, was das Wichtigste ist.

Es spielten: Louise, Jonas G., Mailo, Joschua, Mian, Liam, Olti, Daniel, Jonas W., Lionel, Leon, Ben, Emin, Jannes, Aaron, Levi 

Am nächsten Sonntag, den 15. Mai sind wir zu Gast beim FC Phönix Bellheim (Anstoß: 11 Uhr)

Bericht: Rico Kaufmann

#NurdasWIRgewinnt!!

9.05.2022

Spielbericht D-Junioren TSG Jockgrim/Rheinzabern SG II – FC Berg/Neuburg SG

Spielbericht Saison 21/22 D-Junioren 1.Kreisklasse Süd-Ost Südpfalz

TSG Jockgrim/Rheinzabern SG II : FC Berg/Neuburg SG  5:0  

Am Samstag spielte unsere D2 im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Berg. Unsere Jungs waren top motiviert und wollten sich den verlorenen ersten Platz zurück erkämpfen. Das setzten Sie auch in der 2. Minute mit einem tollen Steilpass auf unseren blitzschnellen Stürmer Adnan um, der eiskalt zum 1:0 gegen seinen ehemaligen Verein einnetzte. In der ersten Hälfte konnte Xhelil mit 2 Toren (darunter ein Kopfballtor nach schöner Flanke von Nick) auf 3:0 für die SG erhöhen.

Auch in der 2. Hälfte zeigten unsere Jungs eine tolle Einstellung und ließen dank unserer Defensive um Robert, Raphael und Jason Jay kaum Gästechancen zu. Im Mittelfeld ackerte Simon defensiv und Elias konnte, ob links oder rechts, auf der Außenbahn ständig für Wirbel sorgen. Bereits 5 Minuten nach Wiederanpfiff setzte sich Marvin auf der rechten Seite mit einem Alleingang von der Mittellinie durch und zauberte den Ball per Außenrist unhaltbar für den Keeper ins kurze Eck zum 4:0. Kurz vor Schluss konnte Adnan aus spitzem Winkel ins lange Eck zum 5:0 Endstand vollenden.

Durch diese tolle Mannschaftsleistung bei der auch unsere eingewechselten Spieler Mate, Cedric, Cinar und Gavin unser Team sofort unterstützen konnten, sind wir somit wieder Tabellenführer. Ganz aktuell hat Wörth leider Ihre 2. Mannschaft abmelden müssen, was die Tabelle etwas durchgerüttelt hat, aber nun schauen wir mal, dass wir weiter so mit Freude und Einstellung auch die nächsten Spiele angehen.
Weiter so ………… SG 1920  !!

#NurdasWIRgewinnt!!

5.05.2022

Spielbericht D-Junioren TB Jahn Zeiskam/Hainbach JSG II – TSG Jockgrim/SVO Rheinzabern SG II

Spielbericht D-Junioren 1. Kreisklasse Süd-Ost Südpfalz TB Jahn Zeiskam/Hainbach JSG II – TSG Jockgrim/SVO Rheinzabern SG II – 1:0

Nach nun 10 Siegen in Folge und einem Unentschieden im letzten Heimspiel gegen FV Queichheim sind wir gegen die Spielgemeinschaft aus Zeiskam / Hainbach JSG, unseren direkten Tabellennachbarn nach Essingen angereist. Es war das erwartet schwere Spiel in dem uns leider urlaubsbedingt ein paar Stammspieler gefehlt hatten. Unser großer Spielerkader und auch unser Debütant Jacob Fichtenkamm haben sich mächtig ins Zeug, und eine tolle Einstellung an den Tag gelegt. Wir hatten leider in den ersten 10-15 Minuten noch nicht richtig ins Spiel gefunden und sind so durch einen tollen Spielzug mit unhaltbarem Abschluss in Rückstand geraten. Bis zur Halbzeit wurde unser Zusammenspiel immer besser, aber noch konnten wir uns keine großen Torchancen erarbeiten.

In der 2. ten Halbzeit waren wir von Beginn an hellwach und spielten fast nur auf ein Tor. Unsere Abwehr um Simon und die beiden Außen Jason und Raphael ließen gegen die starken Offensivspieler fast nichts zu, sodass Gavin seinen Kasten sauber halten konnte. Nach vorne haben wir unseren Gegner ständig gefordert und Ihr Torhüter hatte einen sehr starken Tag. Einige Flugeinlagen und etwas Glück haben letztendlich gefehlt, einen Punkt in der Fremde zu entführen. Natürlich waren am Ende alle Kids traurig das unsere Serie gerissen ist,  aber wir Trainer haben unseren Kids sagen können, dass wir sehr stolz auf die gezeigte Leistung waren. Toller Gegner, super faires Spiel, nur einen Punkt hätte es noch verdient gehabt.
Am nächsten Samstag geht es wieder weiter, dann gegen den neuen Tabellenführer FC Berg/ Neuburg SG.

Mit dabei waren: Gavin Hetterich, Raphael Brutti, Simon Gärtner,  Jason Jay Bastian, Cedric Götz, Nick Louis, Maximilian Sickinger, Arash Azimi, Linus Mende, Elias Büyük,  Mate Maleta, Cinar Sazligöl und Jacob Fichtenkamm

#NurdasWIRgewinnt!!

25.04.2022

Spielbericht E-Jugend Playoff Runde SVO 1 – Herxheim 2

Spielbericht E-Jugend Play-Off Runde SVO1 – Herxheim2 6:5 (2:2)

In der neu formierten Play-Off Runde spielen wir als „Absteiger“ der Kreisliga gegen führende Vertreter der Kreisklasse 1. Am Samstag hatten wir die E2 aus Herxheim zu Gast. Der Gegner begann mit schönen Kombinationen. Wir dagegen waren noch etwas unkoordiniert. Das lag vielleicht an den vielen Niederlagen in dieser Saison und krankheitsbedingten Ausfällen. Das nutzten die Gäste zur 0:1 Führung. Nun entwickelte sich das Spiel ausgeglichen und beide Teams egalisierten sich im Mittelfeld. Das 1:1 fiel daher auch durch einen Weitschuss. Nur kurze Zeit darauf gingen wir mit 2:1 in Führung. Doch der Gegner gefiel weiterhin mit gutem Passspiel. Ihm gelang vor der Halbzeit noch der Ausgleich zum 2:2.

Nach der Pause kam unser Team besser ins Spiel und drückte den Gegner in die eigene Hälfte. Mit einem Abstauber gelang uns die 3:2 Führung. Doch die währte nicht lange und die Gäste erzielten den Ausgleich. Es war ein munteres Spiel zweier Teams auf Augenhöhe. Wiederum ein Weitschuss sorgte für die 4:3 Führung. Wir hatten nun das Spiel im Griff, doch Herxheim kam mit einem gut herausgespielten Konter zum Ausgleich. Nun waren unsere Kids wieder an der Reihe und legten ein Tor vor. Doch auch diese Führung hielt nicht lange. Durch einen geschickten Pass in die Tiefe stand der Gästestürmer frei vor dem Tor und verwandelte souverän. Doch unsere Jungs gaben nicht auf und mit Abschluss der regulären Spielzeit gelang der vielumjubelte Siegtreffer. In der Nachspielzeit lies unser Team nichts mehr anbrennen und so konnte ein knapper 6:5 Sieg eingefahren werden. Es war ein tolles Spiel mit vielen Toren und einem nicht unverdienten Sieg für den SVO. Das war Balsam für die „geschundenen Seelen“ unserer Kids.

Es spielten: Benjamin G. (1 Tor), Erol F., Philipp N., Silas M., Yassin B (4 Tore), Max W., Ahmad I., Londrit A. (1 Tor),

Spielbericht: Rüdiger Metz

#NurdasWIRgewinnt!!

25.04.2022

Spielbericht G-Junioren SVO Rheinzabern vs. VfR Sondernheim

Am heutigen Sonntag den 24 April traf die G Jugend des SVO bei Regenwetter auf den VfR Sondernheim. Gespielt wurde auf 3 Spielfelder nach der neuen Spielform. Beide Mannschaften haben trotz der widrigen Umstände sehr gut gespielt in einer ausgeglichenen Partie. Wir freuen uns schon auf das nächste Spiel am 08.05. in Knittelsheim. 

Für den SVO spielten:
Joschua, Mian, Lukas, Jonas G., Daniel, Leon, Emin, Levi, Louise, Liam, Lionel, Jonas W., Mailo, Ben,

Bericht: Daniel Schertler

#NurdasWIRgewinnt!!

24.04.2022

G-Junioren gegen Knittelsheim Kreis Südpfalz


Bambinis mit viel Kampfgeist im Auswärtsspiel. Dieses Mal fuhr ein größerer Kader auf Reisen mit 14 Kids ging es nach Knittelsheim. Auch die SVO-Eltern fieberten mit und sahen eine grüne Truppe, die mit viel Leidenschaft und Freude dem Ball hinter jagte. Unsere Kids machten ein tolles Spiel und lieferten schnelle Zweikämpfe und viele Tore. Auch zwei Kids mit jüngerem Jahrgang waren an Bord, und Levi warf sich genauso ins Gedränge wie Leon und konnten sich in die Torjägerliste eintragen. Sehr zufrieden konnte man bei der Auswärtspartie sein, auch das Wetter hatte einigermaßen gehalten und alle freuen sich schon auf das nächste Spiel!

Mit dabei waren Jonas G., Vitus, Joschua, Mian, Lukas,Daniel, Paul, Jonas W., Lionel, Leon, Olti, Emin, Levi, Louise 

#NurdasWIRgeinnt!!

11.04.2022

Spielbericht D2-Junioren FV Germersheim – TSG Jockgrim/ SVO Rheinzabern SG II

Spielbericht D-Junioren

1. Kreisklasse Süd-Ost Südpfalz FV Germersheim : TSG Jockgrim/SVO Rheinzabern SG II  0:4

Erstes Auswärtsspiel 2022, und unsere Siegesserie hält auch gegen Germersheim. Auf grünem Rasen und fröstelnden Temperaturen sind wir in Germersheim von Beginn an mit vielen Spielanteilen in die Partie gestartet. Unser Siegeswille war sofort erkennbar, jedoch konnte das „Runde“ einfach nicht ins „Eckige“ untergebracht werden. Trotz etlicher Großchancen konnte unser Torjäger Adnan Sabani erst 3 Minuten vor der Halbzeitpause zur verdienten 1:0 Pausenführung einnetzen.

Nach der Pause wurde das besprochene umgesetzt. Wir wollten noch besser zusammenspielen und konsequenter unsere Torchancen nutzen. Genauso folgte es: Direkt nach dem Anpfiff konnte Elias Büyuk auf 2:0 stellen. Adnan macht mit seinen 2. Tor des Tages die Vorentscheidung bevor Xhelil Haliti den 4:0 Endstand markierte. Fairer Gegner, tolles Ergebis, wieder zu Null…. weiter so Jungs.     

Mit Freude dabei: Raphael Brutti, Maximilian Sickinger, Linus Mende, Mate Maleta, Simon Gärtner, Jason Jay Bastian, Nick Louis, Xhelil Haliti, Adnan Sabani, Marvin Neumann, Luan Franz, Elias Büyük, Cinar Sazligöl und Gavin Hetterich 

#NurdasWIRgewinnt!!

4.04.2022

Spielbericht G-Junioren SVO gegen FC Phönix Bellheim

Spielbericht G-Junioren SVO gegen FC Phönix Bellheim vom 03.04.2022

Bei kühlen aber trockenen Temperaturen empfingen wir am Sonntag den FC Phönix Bellheim zu unserem ersten Spielfest im neuen Jahr. Ausgestattet mit neuen Torhöhenbegrenzungen, gesponsert vom „Edeka Johansen Jockgrim“ – vielen Dank an der Stelle! – konnten unsere Kleinsten ihr Können unter Beweis stellen. Die Aufregung war groß. Gleich vier neue Spieler(innen) gaben ihr Debüt im Dress des SVO. Die anfängliche Nervosität konnten sie aber schnell ablegen und fügten sich super in die Mannschaft ein. Es war ein ausgeglichenes Spielfest mit vielen Toren auf beiden Seiten und teils strahlenden Gesichtern nach dem Spiel.

Es spielten: Vitus, Joschua, Mian, Liam, Daniel, Paul, Jonas W., Jan, Lionel, Leon, Emin, Levi, Ole, Louise

#NurdasWIRgewinnt!!

4.04.2022

Spielbericht D2 Junioren SG 1920 TSGJockgrim/ SVO Rheinzabern gegen Hatzenbühl vom 27.03.22

Spielbericht D-Junioren 1. Kreisklasse Süd-Ost Südpfalz

TSG Jockgrim/SVO Rheinzabern SG II – SV Hatzenbühl 8:0

Sonntag, Sonnenschein, Derby gegen unsere Nachbarn, was fehlt da noch zu einem perfekten Fußballspiel? Ach ja, der Schiedsrichter. Dieser hatte wohl die Zeitumstellung vergessen, so dass wir erst etwas später loslegen konnten. Nach anfänglichem Abtasten konnte Adnan in der 10. Minute einen schönen Pass in den Lauf zum 1:0 für die SG verwerten. 6 Minuten später verwandelte Nick einen fälligen Strafstoß und Arash konnte vor der Halbzeit zum 3:0 einnetzen. 5 Minuten nach Wiederanpfiff stand es schon 5:0 durch weitere Treffer von Adnan und Nick. Zu allem Unglück kam für die tapfer kämpfenden Hatzenbühler noch ein Eigentor dazu. Nick gelang in der 53. Minute ein sehenswerter Heber über den Gäste-Keeper und Cinar netzte quasi mit dem Schlusspfiff zum verdienten 8:0 Endstand für unsere SG ein. Wir bleiben damit mit 9 Siegen in Folge Tabellenführer dieser Spielklasse.

Image.jpeg

Mit dabei waren: Gavin, Alessio, Robert, Raphael, Simon, Jason Jay, Nick, Maximilian, Marvin, Xhelil, Adnan, Arash, Mate und Cinar

#NurdasWIRgewinnt!!

28.03.2022

Wir bedanken uns bei: